über chaosverbesserer

 

Leben ist Chaos. Das sollte man genießen. –John Lydon

In IT-Projekten geht es manchmal drunter und drüber. Klassische Vorgehensmodelle wie das Wasserfallmodell versuchen das Chaos durch lineare Abläufe von aufeinander aufbauenden Phasen einzudämmen – und scheitern oft an der Unvorhersehbarkeit der Realität.

Wie kann Arbeit im 21. Jahrhundert aussehen?

Entwickler, die Hand in Hand mit Ops-Leuten zusammenarbeiten, agile Methoden, die mehr auf Kommunikation und selbstorganisierte, funktionierende Teams als auf stures Folgen von Plänen setzen. Lean Thinking: Die Wertschöpfung für Kunden und Auftragnehmer in den Vordergrund stellen. Die Ansätze sind da, sie sind spannend und wert erforscht zu werden.

Darum soll es in diesem Blog gehen. Agile Methoden wie Scrum, Kanban und Co, DevOps, Lean Thinking/Lean IT, aber auch hochinteressante Ansätze wie Holocracy: Unternehmensorganisation in denen die Autonomie des Einzelnen und von Teams im Vordergrund stehen.

Über den Autor:

Patrick Schönfeld

Dieses Blog wird geführt von Patrick Schönfeld. Ich arbeite seit über 10 Jahren in der IT und hab mich die meiste Zeit damit beschäftigt, kleine und große IT-Projekte zusammen mit anderen Team-Mitgliedern zu erarbeiten. Dabei habe ich Interesse und Gefallen an den genannten Themen gefunden und beschäftige mich damit in meiner Freizeit – aber auch im Beruf, wo ich versuche die ein oder andere Idee einzubringen und umzusetzen.

 

Credits:
Diese Seite verwendet Bilder von Pixabay. Die dort verwendeten Bilder stehen unter Public Domain, sind also frei nutzbar. Viele der Bilder sind wirklich großartig – eine tolle Arbeit! Daher an dieser Stelle vielen Dank an die Urheber, dass ich eure Bilder verwenden darf.