Das Unternehmen als Spiel: Welche Regeln gelten in Unternehmen?

Stellt euch vor, euer Unternehmen wäre ein Spiel: Wie sähen die Regeln für die Spieler also Mitarbeiter aus? Auf diese Frage hat mich ein Artikel bei Intrinsify gebracht und ich möchte dieses interessante Gedankenexperiment gerne weiter empfehlen.

Welchen Regeln müsstet ihr beispielsweise als der Chef folgen, welchen Bedingungen wäret ihr unterworfen? Oder – wenn ihr selbst der Chef seid und Mitarbeiter beschäftigt – wie steht es um eure Mitarbeiter? In was für einem Kontext müssen sie sich bewegen und welchen Regeln folgen, um in eurem Unternehmen erfolgreich zu sein?

Einladung zu einem Perspektivwechsel

Meiner Meinung nach ist das Schöne an dem Gedankenexperiment, dass es zu einem gedanklichen Perspektivwechsel auffordert und dieser helfen kann, aus festgefahrenen Denkmustern auszubrechen.

Wenn man sieht, welchen Schwierigkeiten ein Individuum ausgesetzt ist, wenn dieses seine Rolle als einfacher Mitarbeiter, Führungsperson oder gar Chef einnimmt, fällt es womöglich leichter, einzelne Entscheidungen nachzuvollziehen und eventuellen Groll loszuwerden.

Schließlich übersehen wir im Daily Business gerne mal:

Wir agieren nicht innerhalb eines Vakuums und auch niemand um uns herum tut das.

Viel mehr sind wir Teil eines Systems, in dem wir gewissen Regeln unterworfen sind, das wir gleichzeitig aber auch aktiv mitgestalten (können und müssen).

Das kann eine unbequeme Erkenntnis sein, denn es weist uns darauf hin, dass wir eine gewisse Mitverantwortung haben, wenn uns etwas stört. Gleichzeitig beinhaltet es allerdings auch die inhärent positive Erkenntnis, dass auch wir einen Beitrag zur Verbesserung leisten können.

Für Details zu dem Gedankenexperiment und einer empfohlenen Vorgehensweise verweise ich auf den Artikel selbst: Übung: Wie lautet die Spielanleitung deines Unternehmens?

Ein Gedanke zu „Das Unternehmen als Spiel: Welche Regeln gelten in Unternehmen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.